WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push

Mysteriöser Dr. Faustus Der abstruse Streit um die wahre Identität des Bitcoin-Gründers

Premium
Umstrittener Milliardär: Wright will der Bitcoin-Erfinder sein. Fest steht nur: Er investierte sehr früh in die Digitalwährung. Quelle: dpa Picture-Alliance

Der Bitcoin erlebt ein fulminantes Comeback. Die Szene beschäftigt jetzt ein Streit um die Identität des Erfinders der Digitalwährung. Der Milliardär Craig Wright reklamiert den Titel für sich. Es geht auch um den Verbleib von Bitcoin im Wert von über acht Milliarden Dollar.

Einen „apokalyptischen Todes-Kult“, nennt Bitcoin-Kritiker David Gerard die Digitalwährung. Die Anhänger des Kults erwarten den Tod des klassischen Geldsystems – und einen Bitcoin-Kurs über 100 000 Dollar. Tatsächlich ist der Kurs der Digitalwährung, getrieben von Crash-Ängsten bei Aktien und in Erwartung einer lockereren Geldpolitik, zuletzt wieder stark gestiegen, allein seit Anfang April zeitweise um über 100 Prozent.

Jeder Kult, jede Religion braucht einen Gründungsmythos, und in jedem Glaubenssystem gibt es Streit um die wahre Lehre. Bei Bitcoin ist aktuell ein Streit um die Identität seines Schöpfers voll entbrannt. Der australische Milliardär Craig Wright behauptet, der legendäre Bitcoin-Gründer Satoshi Nakamoto zu sein – und um seinen Anspruch zu unterstreichen, überzieht er jeden, der Gegenteiliges sagt, mit Klagen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

4 Wochen kostenlos testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%