WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

RIB Software Leg Dich nicht mit Soros an

Premium
Starinvestor George Soros. Quelle: Reuters

Analysten trieben den Kurs des TecDax-Werts RIB Software nach oben. Nach dem Absturz wettet jetzt Hedgefondslegende George Soros auf weitere Verluste.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

SFM: Es sind nur drei unscheinbare Buchstaben, versteckt in einer Mitteilung im Bundesanzeiger. Dort ist jetzt zu lesen, dass die Firma SFM UK Management aus London rund 500.000 Aktien des TecDax-Werts RIB Software leerverkauft hat, fast ein Prozent aller RIB-Aktien. Bei Leerverkäufen leiht sich ein Spekulant Aktien und verkauft sie. Fällt später der Kurs, kann er sie günstig zurückkaufen und an den Verleiher zurückgeben.

Mit fallenden Kursen machen Leerverkäufer Gewinn. „SFM“ steht für „Soros Fund Management“, eine Investmentgesellschaft des legendären Hedgefondsmanagers George Soros, der 1992 das britische Pfund in die Knie zwang. Nun also setzt auch noch der Starinvestor auf fallende Kurse des Bausoftwarekonzerns aus Stuttgart. Jüngst stockte die Soros-Firma ihre Position sogar noch einmal auf. Am 11. April meldete sie, nun eine halbe Million RIB-Aktien leerverkauft zu haben. Der Marktwert dieses Pakets beträgt knapp zehn Millionen Euro.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

Jetzt 4 Wochen testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%