WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

DWS Marktausblick „Die Spitze des Pessimismus liegt hinter uns“

Premium
Quelle: dpa

Bei ihrem Marktausblick auf das Jahr 2020 bleibt Deutschlands größter Fondsanbieter, die DWS Group, optimistisch. Wo die Fondsmanager gute Chancen sehen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Durch die gläserne Drehtür bei Deutschlands Fondsanbieter Nummer Eins, der DWS, gehen Unternehmenschefs ein und aus. Sie stehen den dortigen Fondsmanagern Rede und Antwort und so schlecht kann die wirtschaftliche Lage und das, was sie über ihre Geschäfte erzählen, momentan nicht sein. Denn trotz eines düsteren Novembertages mit Regen ist die Stimmung an der Frankfurter Mainzer Landstraße offenbar sehr optimistisch.

„Die Spitze des Pessimismus liegt hinter uns“, heißt es übersetzt in der englischsprachigen Präsentation, die der Investmentchef des Hauses, Stefan Kreuzkamp, präsentiert. Hätten die Fondsmanager des Hauses sehr schlechte Neuigkeiten aus den Unternehmen gehört, wäre der Investmentchef bei seinem Marktausblick auf die kommenden Monate wohl vorsichtiger gewesen.

Schon im vergangenen Jahr war Kreuzkamp trotz schwacher Aktienmärkte im vierten Quartal 2018 bei einem positiven Marktausblick geblieben. Er sollte in vielen Punkten Recht behalten. 2020, so Kreuzkamp, könnte ebenfalls positiv überraschen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

Jetzt 4 Wochen testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%