WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Ethische Investments Raus aus der Nische

Premium
Nachhaltige Geldanlage Illustration Quelle: imago

Die EU-Kommission fordert von der Finanzbranche, sich bei Investments an Ökologie und ethischem Verhalten auszurichten. Unternehmen müssen mitziehen. Das ist gut für Anleger.

Die Dynamik ist erfreulich und beeindruckend: Die EU-Kommission hat einen ebenso umfangreichen wie ehrgeizigen Aktionsplan vorgelegt. Darin nennt sie konkrete Maßnahmen, die Europas Finanzbranche zu mehr nachhaltigem Handeln bewegen sollen. In den kommenden 18 Monaten will die Kommission so die Voraussetzung dafür schaffen, dass ökologische, soziale und auf eine verantwortungsvolle Unternehmensführung gerichtete Kriterien ihren festen Platz am Finanzmarkt bekommen. Der Aktionsplan basiert auf Empfehlungen der „High Level Expert Group on Sustainable Finance“, welche die Kommission Ende 2016 ins Leben gerufen hatte. Jetzt werden diese Empfehlungen mit Leben gefüllt. In dieser Woche machte die EU-Kommission dazu ihre Gesetzgebungsvorschläge.

 
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%