WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Sicherheitssoftware Reich werden mit Hackern

Premium
Cyberpolizei: Bechtle sichert Netzwerke ab. Quelle: Presse

Die aktuellen Datenskandale sind gut für das Geschäft der Anbieter von Sicherheitssoftware. Mit der Angst vor Cyberattacken lässt sich viel Geld verdienen. Bei welchen Aktien Anleger Profit rausschlagen können.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Wenn TV-Börsenguru Jim Cramer aufdreht, dann feuert er Sätze wie Gewehrkugeln ab: „Die Chinesen spionieren uns aus und hacken uns. Wer kann das stoppen? Cyberark kann es. Palo Alto kann es. Cisco kann es. Die muss man haben.“ Er schreit und fuchtelt mit den Armen. Cramer wirkt so durchgeknallt wie der Titel seiner TV-Show „Mad Money“. Verrückt ist er aber nicht. Der frühere Hedgefondsmanager hatte einst mit exklusiven Informationen auf fallende oder steigende Kurse gewettet. Abgezockt, aber legal, wie Cramer versichert. Seine Fans glauben, dass er auch dieses Mal mehr weiß als andere.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

Jetzt 4 Wochen testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%