WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Vorstandsgehälter Alle Macht den Aktionären

Premium

Die Vergütung von Vorständen sollte endlich den Eigentümern obliegen. Eine neue Richtlinie bietet die Chance dazu.

Über die Vorstandsvergütung sollten die entscheiden, die sie bezahlen. Quelle: dpa

Bis zu 35 Milliarden Euro hat es die Eigner der Volkswagen Aktiengesellschaft aus Wolfsburg gekostet, dass die Lenker ihres Unternehmens millionenfachen Lug und Betrug nicht unterbunden, sondern teils unterstützt haben. Dass bis heute getäuscht, getarnt und getrickst wird und die Schuld irgendwo lag oder liegt, nur nicht auf der Führungsebene. Ein paar Milliarden mehr verloren Aktionäre der einst als fein geltenden Deutschen Bank. Ein Haus, das bekannterweise weltweit Märkte und Produkte manipulierte, Kunden über den Tisch zog und sich bis heute mit Tausenden Streitfällen aus der Finanzkrise herumschlägt.

Davon wissen wollen die Verantwortlichen nichts. Sie verwalten trotz der existenziellen Krisen, in denen sie die ihnen anvertrauten Konzerne gestürzt haben, irgendwo ihre Millionenboni und reichen die Nachzahlung für die Kosten des beheizbaren Fischteichs ihres alten Dienstsitzes weiter an den Exarbeitgeber. Wetten?

 
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%