WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Anlegerschutz Finanzberater müssen besser begründen und mehr erklären

Premium
Neue Regeln sollen die Finanzberatung verbessern. Quelle: Plainpicture

Finanzvermittler müssen künftig strengere Auflagen erfüllen. Das soll dem Anlegerschutz dienen. Was die Bundesregierung plant – und was es Anlegern bringt.

Die Nervosität unter Finanzberatern ist greifbar. Neue Anlegerschutz-Vorschriften dürften ihren Job schon bald erschweren. Geplante Änderungen an der Finanzanlagenvermittlungsverordnung führten zu erheblichen Kosten, warnt der Bundesverband Finanzdienstleistung.

Das ist mehr als Lobbygetöse; hinter dem Wortungetüm verbirgt sich ein Paradigmenwechsel für rund 38.000 Finanzanlagenvermittler, die allein oder als freie Mitarbeiter von Vertrieben wie der DVAG Finanzprodukte verkaufen: Sie müssen künftig fast dieselben Regeln einhalten wie Bankmitarbeiter.

„Der Dokumentations- und Verwaltungsaufwand steigt damit erheblich“, sagt Udo Brinkmöller, Partner der Kanzlei BMS Rechtsanwälte in Düsseldorf. Er erwartet, „dass etliche nebenberufliche Berater ihre Tätigkeit einstellen.“ Vermittler hoffen, dass es nicht so schlimm kommt. Denn in Berlin wird noch um Details gerungen; anders als erwartet hat der Bundesrat die Verordnung noch nicht verabschiedet. Spätestens im Juni soll es so weit sein.

Telefongespräche aufzeichnen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

4 Wochen kostenlos testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%