WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Elektroladestationen Laden für lau? Das müssen Sie beachten

Premium
Die wichtigsten Steuerregeln und Gerichtsurteile für Betreiber und Nutzer von Elektroladestationen im Überblick. Quelle: dpa

Die Bundesregierung will das Netz an Elektroladestationen ausbauen. Deren Betreiber und Nutzer sollten Steuerregeln und Gerichtsurteile beachten. Die wichtigsten davon im Überblick.

Wer als Radfahrer im Bergischen Land unterwegs ist, dem fallen die bunten Elektroladestationen vor den Hotels sofort auf. Hoteliers locken damit Touristen, die die Hügel östlich des Rheins mit dem E-Bike bezwingen wollen. Verkehrsminister Andreas Scheuer will ein ähnlich dichtes Netz von Ladestationen für E-Autos. Dafür verplant er jährlich eine Milliarde Euro an Zuschüssen.

Der Staat gibt aber nicht nur Geld für die Elektromobilität, er nimmt es auch über Steuern ein. Anbieter und Nutzer von Ladestationen können jedoch ihre Steuerlast senken, wenn sie bestimmte Regeln beachten.

Arbeitnehmer, die ihr E-Bike oder ihr Elektroauto beim Arbeitgeber an einer betriebseigenen Station aufladen, müssen dafür seit 1. Januar 2017 keine Steuern zahlen. Allerdings muss der Strom dann verbilligt oder kostenlos sein. Anders ist es, wenn das Unternehmen Arbeitnehmern eine Ladestation schenkt. Dann wird der geldwerte Vorteil pauschal mit 25 Prozent versteuert.

Schon seit längerem locken Hoteliers Touristen mit Elektroladestationen für E-Bikes. Verkehrsminister Andreas Scheuer will ein ähnlich dichtes Netz von Ladestationen für E-Autos. Dafür verplant er jährlich eine Milliarde Euro an Zuschüssen. Der Staat gibt aber nicht nur Geld für die Elektromobilität, er nimmt es auch über Steuern ein. Quelle: imago images

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

4 Wochen testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%