WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Steuern und Recht kompakt Baupfusch, Krankenkassen und anonymer Goldkauf

Premium
Anonymer Goldkauf Quelle: imago images

Ein Architekt ist zur Aufsicht beim Hausbau verpflichtet und in der gesetzlichen Krankenversicherung der Rentner können Einmalzahlungen aus betrieblichen Lebensversicherungen beitragspflichtig sein. Außerdem: ein Expertenrat zum Thema Goldkauf. Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Baumaßnahmen: Steuervorteil auch für Gutachten

Für Handwerkerarbeiten im eigenen Haushalt gibt es eine Steuerersparnis: Von maximal 6000 Euro an Lohnkosten werden 20 Prozent von der sonst zu zahlenden Einkommensteuer abgezogen. Ein Ehepaar wollte Gutachterkosten für Dacharbeiten an seinem Haus entsprechend geltend machen. Das Finanzgericht Baden-Württemberg spielte mit: Das Gutachten habe die Dacharbeiten unterstützt und sich auf den Haushalt bezogen (1 K 1384/19). Die Revision ist möglich (VI R 29/19).

Recht einfach

Krankenkasse: Beitragsfreie Betriebsrente nur mit Beleg

In der gesetzlichen Krankenversicherung der Rentner können Einmalzahlungen aus betrieblichen Lebensversicherungen beitragspflichtig sein. Ein Versicherter wollte sich von der Beitragspflicht befreien lassen, weil er die Policen seit 1978 privat weitergeführt und auf die Beiträge Sozialabgaben gezahlt habe. Weil er dies nicht durch Unterlagen belegen konnte, lehnte es das Landessozialgericht München ab, die Beitragszahlung per Anordnung zu stoppen (L 20 KR 479/19 B ER).

Baupfusch: Architekt ist zur Aufsicht verpflichtet

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

Jetzt 4 Wochen testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%