WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Steuern und Recht kompakt Erbschaftsteuer, Betreutes Wohnen, Werbungskosten

Premium
Steuer- & Rechtstipps der Woche: Erbschaftssteuer, Werbungskosten Quelle: imago images

Erbschaftsteuern trotz unwirksamer Gesetze, Sonderkündigungsrecht beim Umzug in ein Pflegheim, Werbungskosten für Fortbildung und ein Expertenrat zum Thema Kleidung im Beruf: die Steuer- und Rechtstipps der Woche.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Erbschaftsteuer: Finanzamt darf ohne Pause kassieren

Im August 2016 hatte ein Mann 65.000 Euro geerbt. Erst im November 2016 wurde die reformierte Erbschaftsteuer verkündet, trat aber rückwirkend zum 1. Juli in Kraft. Weil es zum Zeitpunkt des Erbes kein wirksames Gesetz gegeben habe, hätte das Finanzamt keinen Steuerbescheid ausstellen dürfen, argumentierte der Kläger vor Gericht – ohne Erfolg. Verzögert sich eine Gesetzesreform, dürften die Finanzämter dennoch Steuern festsetzen, stellte das Finanzgericht Köln klar (7 K 3022/17).

Betreutes Wohnen: Bewohner sind maximal zwei Jahre gebunden

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

4 Wochen kostenlos testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%