WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Altersvorsorge Lebensversicherung: Gehen oder bleiben?

Premium
Gut geschützt oder im Regen stehen? Wer eine Lebensversicherung hat, sollte prüfen, ob sich weiteres Einzahlen noch lohnt Quelle: Getty Images

Enttäuschende Renditen, düstere Aussichten: Die Lebensversicherung steht unter Druck. Kunden sind verunsichert. Sollen sie weiter einzahlen oder besser aussteigen? Eine Entscheidungshilfe.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Wer Ende 2018 nach 30 Jahren Einzahlung Geld aus seiner Lebensversicherung erhielt, hat damit 3,9 Prozent Rendite erzielt. Das hat das Analysehaus Assekurata auf Basis eines Mustervertrags ermittelt. Im derzeitigen Niedrigzinsumfeld klingt das nicht schlecht. Keine sichere Geldanlage wirft derzeit auch nur annähernd so viel ab. Tatsächlich aber war es ein neuer Tiefstwert. Ende 2010 zum Beispiel hätten Kunden aus einem vergleichbaren Vertrag nach Ablauf von 30 Jahren noch 5,5 Prozent Rendite kassiert.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

Jetzt 4 Wochen testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%