WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Altersvorsorge So wird der Traum von der Frührente wahr

Premium
Immer mehr Menschen informieren sich bei der Rentenversicherung zur Frührente. Quelle: Marcel Stahn

Viele Deutsche träumen davon, vor dem offiziellen Alter in die Rente zu starten. Die Deutsche Rentenversicherung erlebt einen Ansturm auf die Frührente, möglichst ohne Abschläge. So kann der Traum Realität werden.

Eigentlich steigt das Rentenalter in Deutschland. Lag die reguläre Grenze für die Jahrgänge bis 1946 noch bei 65 Jahren, müssen alle späteren länger warten. Bis Jahrgang 1958 kommt pro Jahr ein Monat mehr drauf, danach zwei Monate. Der Jahrgang 1964 und alle folgenden starten erst mit 67 Jahren in Rente – sollte sich die Grenze durch künftige Reformen nicht noch verschieben.

Soweit, so offiziell. Doch viele Arbeitnehmer haben andere Pläne. Und setzen die schon um: Seit Juli 2017 können Arbeitnehmer flexibler vorzeitig in Rente gehen. Die Deutsche Rentenversicherung stellt ein massiv gestiegenes Interesse fest. So gab es 2018 rund 135.000 Beratungen zum Abschlagsausgleich bei Frührente, teilte die Deutsche Rentenversicherung Bund der WirtschaftsWoche mit. Das war ein Anstieg von knapp 16 Prozent zum Vorjahr mit 116.643 Beratungen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

4 Wochen kostenlos testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%