Pensionskassen Großer Check: Wie steht es um Ihre Betriebsrente?

Premium
Zukunft geschreddert: Nur wenig Zins bringen sichere Anleihen. Damit können Pensionskassen keine akzeptablen Renditen für Betriebsrentner erwirtschaften. Quelle: Illustration: Daniel Stolle

Der Niedrigzins setzt der Betriebsrente zu: Dax-Konzerne haben 380 Milliarden Euro Pensionsverpflichtungen, Pensionskassen müssen Leistungen kürzen. Wie Sie anhand von acht Kriterien prüfen, wie es um Ihre Rente steht.

Emmanuel Hiladakis, 52, will nicht mehr warten, bis die Zinsen wieder steigen. Der Flugzeugmechaniker aus Troisdorf, der bei der Lufthansa in Köln Jets wartet, zahlt jetzt vier Prozent seines Bruttoeinkommens in einen Pensionsfonds, der auch in Aktien investiert. Zuvor floss sein Beitrag in ein Betriebsrenten-Portfolio, das fast nur in Zinspapiere investierte. Doch die werfen schon lange nichts mehr ab. Als die Lufthansa die auf diesen Spartopf garantierte Rendite kürzte, wechselte Hiladakis in den Pensionsfonds. Was er hier am Ende rausbekommt, weiß er zwar nicht – aber die Chance, dass es mehr sein wird als aus dem alten Portfolio, ist hoch.

 
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%