WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Lebensart
E-Kickboards: Warum man den Lifestyle-Schrott meiden sollte Quelle: imago images

Elektroroller: Schnickschnack für Rückgratlose

Metropolen-Hipster finden Elektroroller cool. Ästheten halten besser Abstand – und meiden den fahrbaren Lifestyle-Schrott.

Premium
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Nach dem Smartphone-Spiel Pokémon GO schwappt bereits die nächste infantile Gadget-Welle aus Asien durch unsere Städte. Dieses Mal sind allerdings nicht nur Kinder und Jugendliche betroffen, und es geht auch nicht ums reine Zeitverschwenden. Sondern um eine weitere Beschleunigung unseres Lebensstils. Seit kurzer Zeit sieht man in vielen europäischen Metropolen Elektroroller herumstehen, -fahren und -liegen. Ist ja auch alles herrlich einfach: App runterladen und losfahren ...

Den meisten Kunden dürfte immerhin klar sein, dass sie mit der Benutzung der Tretbretter ein weiteres Stück ihrer Privatsphäre verscherbeln. Mir geht es aber nicht um die Frage des gläsernen Konsumenten. Mir geht es um Stil.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

4 Wochen kostenlos testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%