WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Wein-Lese
Welcher Wein passt zu welchem Essen? Quelle: imago images

Welcher Tropfen passt zu welchen Speisen?

Zu einem guten Essen gehört guter Wein. Die wichtigsten Regeln.

Premium
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Wenn ich beim Kochen einen Schuss Wein ins Essen gebe, fühle ich mich jedes Mal wie eine Starköchin. Noch mehr Spaß bereitet es, den Wein in mich selbst statt ins Essen zu gießen. Und am Allerbesten ist natürlich ein gutes Glas Wein zu einem guten Essen. Hört sich einfach an. Ist aber gar nicht so leicht hinzubekommen: Ein falsch ausgesuchter Wein kann ein exzellentes Essen verschandeln.

Wer hingegen die richtige Flasche aufmacht, weiß: Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. Woher weiß ich also, welche Faktoren welchen Wein bestimmen – und welcher Wein das Essen am besten in Szene setzt?

Im Grunde ist alles bloß Chemie: Im Mund kommen Essen und Wein zusammen, weshalb Sie sich am besten erst mal anschauen, was den Stil Ihres Gerichtes prägt: Das Fett? Der Salzgehalt? Die Würze? Wenn Sie die dominanten Merkmale bestimmt haben, gelten relativ simple Regeln.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

Jetzt 4 Wochen testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%