Bio-Landbau Die Welt muss verbessert werden

Premium
Das Insektensterben, ausgelaugte Böden und verschmutzte Meere. Quelle: dpa

Insektensterben, ausgelaugte Böden, verschmutzte Meere – wir brauchen den Wandel zu einer sinnvolleren Landwirtschaft. Die stärkste Kraft dabei sind die Verbraucher.

Ein Weltverbesserer ist laut Duden jemand, der glaubt, nach seinen Vorstellungen könne die Welt verbessert werden. Also ein Idealist oder Träumer. Wenn ich solche Interpretationen außer Acht lasse und mir den Zustand unseres Planeten anschaue, komme ich zu dem Schluss: Ja, die Welt muss verbessert werden. Nicht die Erde selbst, sondern unser Umgang mit ihr bedarf einer radikalen Veränderung. Denn allein wir Menschen tragen die Verantwortung für die Erwärmung der Erde, für Meere voller Plastik und auch für aussterbende Tier- und Pflanzenarten.

 
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%