WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Post aus Harvard
Die Demografie setzt auch den Vereinigten Staaten zu und untergräbt die Finanzierungsbasis der Sozialversicherung. Quelle: imago

Warum die USA die Rente mit 70 brauchen

Martin Feldstein Quelle: Bloomberg, Montage
Martin S. Feldstein US-amerikanischer Ökonom, Professor für Wirtschaftswissenschaften und ehemaliger Oberster Wirtschaftsberater für US-Präsident Ronald Reagan Zur Kolumnen-Übersicht: Post aus Harvard

Die Demografie setzt den USA zu und untergräbt die Finanzierungsbasis der Sozialversicherung. Die Vereinigten Staaten brauchen eine Gesetzesnovelle, lockerere Investmentvorgaben für den Rentenfonds und die Rente mit 70.

Premium

Es ist ein Problem, das viele Staaten trifft: Da die Lebenserwartung zunimmt und die Anzahl der Rentner im Verhältnis zu den Steuerzahlern steigt, geraten die Rentensysteme in Schwierigkeiten. In den nächsten Jahren dürfte sich das Problem weiter verschärfen: Die ungünstige demografische Entwicklung führt zu steigenden Belastungen bei der Finanzierung der Renten- und Krankenversicherung.

Besonders heikel ist die Lage in den USA. Dort wird die Sozialversicherung über einen Treuhandfonds finanziert. Das System funktioniert wie folgt: Es gibt eine gesetzlich vorgeschriebene Lohnsteuer, die ausschließlich zur Finanzierung von Rentenzahlungen verwendet wird. Zu diesem Zweck tragen Arbeitgeber und Arbeitnehmer jeweils 6,2 Prozent des Lohns (bis maximal 128.000 Dollar pro Person) bei, also einen Betrag, der sich jährlich entsprechend der Durchschnittslöhne erhöht. Diese Steuergelder werden in den Treuhandfonds der Sozialversicherung übertragen und in Staatsanleihen angelegt.

 
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%