WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

US-Kongresswahlen Donald Trump – der Super-Ökonom?

Premium
Der Boom des Blenders: Donald Trumps kurzsichtige Wirtschaftspolitik gefährdet die Weltkonjunktur. Quelle: Illustration: Dmitri Broido

Dieser Mann macht alles richtig – um die Wirtschaft an die Wand zu fahren. Kurz vor der anstehenden Kongresswahl berauschen sich die USA am Trump-Boom. Aber wie lange zündet sein schuldenfinanziertes Strohfeuer? Vor allem deutsche Konzerne bekommen es schon mit der Angst zu tun.

Es läuft gut. Verrückt gut. Und wenn Chad Cabanassis erklären will, wieso, dann bittet er zum Rundgang durch sein stählernes Reich, eine 93.000 Quadratmeter große BMW-Produktionshalle in Spartanburg, South Carolina. Cabanassis führt vorbei an Tausenden Robotern und ein paar Mitarbeitern, entlang vollautomatischer Teststände, unter zauberhaft schwebenden Chassis hindurch. Es zischt, glüht und surrt, alle 30 Minuten wird wie von Geisterhand ein Auto fertig, 700 sind es täglich, allein in dieser Halle, produziert in zwei Schichten, rund um die Uhr, sechs Tage in der Woche – 450.000 Wagen schafft das Werk Spartanburg pro Jahr

 
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%