WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen

USA gegen China Der Handelskrieg ist eine Spirale des Schreckens

Premium
Der Handelskonflikt zwischen den USA und China wird auf Europa ausstrahlen. Quelle: imago

Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte? Im Handelskonflikt zwischen den USA und China gilt das nicht. Auch Europa wird leiden.

Es ist eine Spirale des Schreckens: Nur wenige Tage nachdem US-Präsident Donald Trump Strafzölle auf chinesische Stahl- und Aluminiumimporte verhängt hatte, reagierte Peking – und zwar so, wie es jeder halbwegs erfahrene Wirtschafts- und Außenpolitiker hätte vorhersagen können. Die Chinesen verhängten ihrerseits Zölle auf 128 US-Güter, etwa auf Schweinefleisch und Obst. Trump konterte mit einer Liste von 1300 chinesischen Produkten vor allem aus dem Technologiebereich, auf die er ebenfalls Zölle erheben will. 24 Stunden später retournierte China noch einmal – mit Abgaben auf weitere 106 US-Produkte. Fortsetzung folgt.

Wie auch immer man einen Handelskrieg definiert, dieses protektionistische Pingpong dürfte dem ziemlich nahe kommen. Und so mancher Beobachter in Deutschland mag da insgeheim frohlocken.

 
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%