WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen

WTO Welthandel auf Wachstumskurs

Premium
Quelle: dpa

Der globale Handel wächst schneller als die Güterproduktion. Das ist gut für den Wohlstand. Doch die Risiken bleiben hoch.     

Zwei Dinge sind es, die den Wohlstand der Menschen erhöhen. Die Kapitalbildung und die Arbeitsteilung. Während die Bildung von Sach- und Humankapital die Produktivität steigert, erlaubt die Arbeitsteilung den Menschen, sich auf die Herstellung der Dinge zu konzentrieren, bei denen sie den größten Vorteil gegenüber ihren Mitmenschen haben. Der Austausch der so hergestellten Waren und Dienstleistungen erhöht den Wohlstand aller Beteiligten.

Daher ist es eine gute Nachricht, wenn die Welthandelsorganisation (WTO) prognostiziert, der reale Welthandel werde in diesem Jahr um 4,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr zunehmen. Zwar war die Rate im vergangenen Jahr mit 4,7 Prozent noch etwas höher. Doch mit 4,4 Prozent befindet sich das Expansionstempo weiter deutlich über dem der Jahre 2011 bis 2016, als der Welthandel zum Teil um weniger als zwei Prozent zunahm. Für nächstes Jahr rechnet die WTO mit einer Expansion des globalen Handelsvolumens von 4,0 Prozent.

 
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%