WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Soziale Marktwirtschaft So erwacht Deutschland aus dem Tiefschlaf

Premium
Quelle: imago images

Wir brauchen endlich einen ökonomischen Aufbruch. Dieser muss vor allem drei Dinge beinhalten: mehr Wettbewerb, bessere Standortbedingungen – und ein erneuertes Aufstiegsversprechen der sozialen Marktwirtschaft.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Deutschland braucht zügig Reformen, um die Grundlagen unseres Wohlstands zu sichern. Denn für die Zukunft ist unser Land derzeit schlecht gerüstet. Nicht nur die Vorzeichen einer Rezession, sondern vor allem die Umwälzungen durch Digitalisierung, demografischen Wandel und den Aufstieg neuer Macht- und Wirtschaftszentren erfordern dringend politisches Handeln. Die große Koalition verschläft diese Entwicklungen jedoch und verteilt lieber Milliardengeschenke auf Kosten kommender Generationen. Wenn wir die Zukunft nicht verspielen wollen, muss Deutschland aus dem wirtschaftspolitischen Tiefschlaf erwachen. Dazu gehört:

1. Wettbewerb ermöglichen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

Jetzt 4 Wochen testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%