WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Streitgespräch Kann Deutschland überhaupt noch Zukunft?

Premium
Vorhang auf für die Zukunft: Sabine Herold (links), Helge Braun und Valerie Mocker trafen sich im Kinosaal der Berliner Start-up-Schmiede Factory Berlin nahe des Görlitzer Parks. In der einstigen Agfa-Filmfabrik, in der täglich Hunderte Gründer, Investoren und Unternehmen zusammentreffen, wird der Traum von der Wirtschaftsmetropole Berlin neu entfacht. Ein Ort, der den Anspruch hat, das Morgen zu gestalten – und der ideale Platz für ein Gespräch über die Zukunft des Landes ist. Quelle: Werner Schüring für WirtschaftsWoche

Stockende Digitalisierung, überbordende Bürokratie, drohende Rezession: Hält die industriell geprägte Bundesrepublik international den Anschluss? Kann dieses Deutschland Zukunft? Ein Streitgespräch zwischen der Unternehmerin Sabine Herold, der Innovationsberaterin Valerie Mocker und Kanzleramtschef Helge Braun.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

WirtschaftsWoche: Frau Herold, Sie haben der Regierung vor Kurzem geholfen, eine Agentur für Sprunginnovation ins Leben zu rufen. Die soll revolutionäre Technologien entdecken und fördern – also für staatliche Innovation auf Knopfdruck sorgen. Klingt das für Sie nicht anmaßend?
Herold: Warum denn das? Diese Agentur halte ich für absolut richtig, ja geradezu für überfällig. Gerade als Unternehmerin. Es geht um Projekte, um wirklich disruptive Ideen, die so risikoreich sind, dass sich keine Firma, erst recht keine mittelständische, da herantrauen würde. Mal zurückgefragt: Welches Unternehmen hätte denn die Mondlandung finanzieren sollen?
Braun: Und genau darum geht es. Wir haben lange über so eine Organisation nachgedacht, die Kanzlerin hat selbst das Für und Wider abgewogen. Und am Ende waren wir uns einig.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

Jetzt 4 Wochen testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%