WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Bruno Le Maire „Für Europa steht viel auf dem Spiel“

Premium
Bruno le Maire Quelle: Bloomberg

Der französische Finanzminister Bruno Le Maire über die Steuerangleichung in der EU, die Chancen der Bankenunion – und den massiven Widerstand gegen die Reformpläne seines Präsidenten Emmanuel Macron.

WirtschaftsWoche: Herr Minister, wann wird Frankreich seine Idee begraben, dass die Euro-Zone ein Budget und einen eigenen Finanzminister bekommt? Die meisten anderen Länder senken den Daumen.
Wir müssen die Diskussion über diese Themen fortführen. Wichtig ist, dass Deutschland und Frankreich bis Juni eine gemeinsame Roadmap vorlegen. Und dass wir endlich Entscheidungen treffen, die wir schon seit drei Monaten hätten treffen sollen – die aber wegen der Regierungsbildung in Deutschland liegen geblieben sind.

 
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%