Teuerung Nur 3,4 Prozent Inflation! Wie schaffen die Schweizer das?

Im Juni ist die Inflation in der Schweiz auf 3,4 Prozent gestiegen. Im internationalen Vergleich ist das ein tiefer Wert, allerdings sind die Lebenshaltungskosten im Land generell hoch. Quelle: imago images

Deutschland stöhnt unter rasant steigenden Lebenshaltungskosten. Die Eidgenossen kommen viel glimpflicher davon – aus vier Gründen, erklärt Martin Eichler, Chefökonom des Wirtschaftsforschungsinstituts BAK Economics AG in Basel.

  • Teilen per:
  • Teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%