Erbe des Club of Rome Warum unsere Wirtschaft schrumpfen muss

Premium
Niko Paech hat sein Leben auf die Degrowth-Bewegung ausgerichtet. Quelle: Illustration: Simon Prades

Niko Paech ist ein Außenseiter in der Ökonomenszene. Er will die gesamte Wirtschaft schrumpfen. In seinem Alltag achtet er genau auf sein persönliches CO2-Konto.

Seit einigen Wochen gibt es in Niko Paechs Nachbarschaft eine Brauerei. Für den Volkswirt ist das eine enorme Erleichterung: Bier ist neben Kaffee das einzige Genussmittel, auf das er mit Blick auf den CO2-Ausstoß nicht verzichten mag. Seit der Wirt von Paechs Stammkneipe die Fässer nun klimaneutral mit der Sackkarre abholt, kann er sich auf seinem persönlichen CO2-Konto wieder etwas gutschreiben. In Paechs Leben hängt nämlich alles mit allem zusammen, und das Bindeglied ist das Kohlendioxid.

 
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%