WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

IT-Sicherheit Cyberkriminellen den Kampf ansagen

Premium
Deutschland und Europa brauchen eine neue Sicherheitsarchitektur, um digitale Angriffe bekämpfen zu können. Quelle: dpa

Deutschland und Europa brauchen eine neue Sicherheitsarchitektur, um digitale Angriffe bekämpfen zu können. So wie Autos und Aufzüge auf den Prüfstand kommen, muss auch Software regelmäßig gecheckt werden – mitunter in Echtzeit, schreibt der Präsident des TÜV-Verbands Michael Fübi in seinem Gastbeitrag.

Was haben ein Auto, eine Spielzeugpuppe und ein Hochofen gemeinsam? Die Antwort: Sie gelten als weitgehend sicher. Autounfälle aufgrund von technischem Versagen sind eine Seltenheit, Eltern müssen sich keine Gedanken machen, wenn ihre Kinder an einem Puppenbein nagen, und Unglücke an Hochöfen sind meist auf menschliches Versagen zurückzuführen.

Was aber haben diese drei Produkte noch gemeinsam? Die Antwort: Sie sind schon mal gehackt worden. Immer dann, wenn Produkte, Maschinen oder Anlagen per Internet vernetzt sind, können aus funktional sicheren hochgradig unsichere Produkte werden. IT-Sicherheitsexperten haben gezeigt, dass sie die Steuerung von vernetzten Autos übernehmen oder sprechende Puppen mit Onlinefunktionen in Wanzen verwandeln können. Und vor einigen Jahren haben kriminelle Hacker den Hochofen in einem deutschen Stahlwerk schwer beschädigt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

4 Wochen testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%