WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Konjunktur Deutschland Produktivität deutscher Unternehmen schwächelt

Premium
Mehr Zukunft für alle? Die Wirtschaft wird digitaler, aber (noch) nicht dynamischer Quelle: imago images

Deutschlands extrem langer Boom kaschiert die tiefer liegenden Wachstumsschwächen. Eine neue Studie im Auftrag des BDI kommt zu einem beunruhigenden Ergebnis: Der Standort ist in Gefahr, weil die Unternehmen weniger produktiv arbeiten.

Überall dort, wo rohe Kräfte walten oder verwaltet werden wollen, macht Wolfgang Sochor gute Geschäfte. Seine Pumpen stecken in Industrieanlagen und treiben Baumaschinen an, seine Ventile steuern Windräder, sie bewegen Feuerwehrleitern, Kräne oder Gabelstapler. Je nach Bedarf liefert der Produktionsvorstand des Münchner Maschinenbauers Hawe kleinere und größere Wunderwerke der Hydraulik in die halbe Welt.

Mit Druck und Zug verdient der Ingenieur Geld. Sein Leben als Manager aber bestimmen andere Kräfte. Und die sind nicht so leicht zu berechnen. Mit immer schlankerer Herstellung und höherer Automatisierung trimmt Sochor seit Jahren die Hawe-Fabriken auf Effizienz.

Doch was er dort herausholt, muss er an anderer Stelle zusätzlich investieren: in Forschung, Entwicklung und IT-Know-how, um auf der Höhe der Zeit zu bleiben. Oder in höhere Dienstleistungsqualität für eine noch engere Kundenbindung.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

4 Wochen testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%