WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Mobiles Bezahlen Apple blockiert weiter die Konkurrenz

Premium
Ein Mann benutzt Apple Pay mit seinem iPhone in Moskau. Quelle: REUTERS

Apple will seinen Bezahldienst Apple Pay nun endlich nach Deutschland bringen. Doch der Zugriff auf den NFC-Chip bleibt Entwicklern unabhängiger Bezahl-Apps weiter verwehrt. Durchaus zum Verdruss deutscher Banken.

Rund vier Jahre nach dem Start seines Handy-Bezahldienstes Apple Pay in den USA will der kalifornische Tech-Konzern das Angebot in diesem Jahr endlich auch in Deutschland auf den Markt bringen. Das hat Konzernchef Tim Cook in dieser Woche angekündigt. Mit welchen Banken er zusammenarbeiten will, dazu sagte er nichts. Und – wichtiger noch – Cook deutete auch keine Änderung der umstrittenen Strategie an, Entwicklern unabhängiger Bezahl-Apps den direkten Zugriff auf die drahtlose Bezahlfunktion im dafür benötigten NFC-Chip der iPhones zu verweigern.

 
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%