WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push

Zahlungsmittel von Alibaba Die Chinesen bezahlen jetzt mit einem Lächeln – und einer Menge Daten

Premium
Bitte recht freundlich: In Zukunft soll ein Blick in die Kamera genügen, um zu bezahlen. Quelle: Picture Alliance/DPA

Die meisten Chinesen benötigen für ihre Einkäufe kein Bargeld und bald auch kein Smartphone mehr. Denn nun bieten viele Händler ein neues Zahlungsmittel an. Was es so revolutionär und zugleich so umstritten macht.

Ein Portemonnaie hat Zhao Xin nicht dabei. Eigentlich zahlt die 32-Jährige, die an diesem sonnigen Frühlingstag Jeans und T-Shirt trägt, mit ihrem Smartphone. Aber in der Bäckerei, in der sie sich in der Mittagspause einen Kaffee zum Mitnehmen holt, kann sie selbst das Handy stecken lassen. Der dampfende Becher kostet sie hier nicht mehr als ein Lächeln.

Zhao blickt kurz in die Kamera des Tablet-Computers, der auf der Ladentheke steht, das ist alles: Eine Software erkennt die Chinesin sofort. Sie braucht kein Smartphone, keine Kreditkarte, kein Bargeld. Die Bäckerei kassiert die 1,80 Euro für den Kaffee per Gesichtsscan. Zhao ist begeistert: „Es ist so einfach, weil du nichts mehr dabei haben musst.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

4 Wochen kostenlos testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%