WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Mobilität Der Tod der Brennstoffzelle

Premium

Lange galt die Brennstoffzelle als zukunftsträchtigste Erfindung. Doch nun wird sie von der Autoindustrie zu Grabe getragen. Ein Nachruf.

Die Brennstoffzelle war ein teurer Irrweg der Autobranche.

Mirai – der Name klingt nach Verheißung. Und genauso wird das gleichnamige Wasserstoffauto auf der Toyota-Internetseite neuerdings inszeniert: volltanken in nur drei Minuten, 500 Kilometer Reichweite, keine Abgase. Der Mirai sei „die erste Wasserstofflimousine in Großserie“. Der erste Kontakt zum Toyota-Händler im Live-Chat fällt hingegen gedämpft aus: Was der Mirai kostet? „78.600 Euro“, ploppt die Antwort auf – verbunden mit einer Gegenfrage: „Gibt es denn in Ihrer Umgebung Wasserstofftankstellen?“ Dann schickt die Mitarbeiterin eine Karte mit allen Wasserstofftanken in Deutschland hinterher: 19 an der Zahl, eine davon in der Nähe, in Düsseldorf. An der gebe es seit Tagen jedoch eine Störung. „Derzeit sind es noch nicht allzu viele Tankstellen. Aber wir stehen ja noch ganz am Anfang der Entwicklung“, tippt die Toyota-Frau schnell zur Entschuldigung hinterher.

 
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%