WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Unterwegs mit VW-Personalchef Gunnar Kilian Wie transformiert man Deutschlands größten Konzern?

Premium
Gunnar Kilian in einem Auto Quelle: Gene Glover

VW-Personalchef Gunnar Kilian muss die Belegschaft von Digitalisierung und E-Mobilität überzeugen – und damit eine Transformationsaufgabe meistern, die weiten Teilen der Wirtschaft noch bevorsteht.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Auf den positiven Geist dieses Gebäudes können die Manager von Volkswagen nicht gesetzt haben, als sie sich für die Immobilie am Berliner Spreeufer entschieden. Vormieter des Lagergebäudes war der Fernsehsender MTV, der hier mit seiner Deutschlandfiliale in den Neunzigerjahren klein begann, mit Zeitgeist groß wurde und schließlich von eben diesem wieder ausgespuckt wurde. 2015 stellten die amerikanischen Manager das eigenständige deutsche Programm ein. Gunnar Kilian will darin kein schlechtes Omen sehen. „Volkswagen befindet sich mitten in der digitalen Transformation. Das ist kein kurzfristiger Trend, wir arbeiten am grundlegenden Umbau des Unternehmens.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

4 Wochen kostenlos testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%