WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push

Lithium-Abbau Der Streit ums E-Auto beginnt im Bergwerk

Premium
Im österreichischen Kärnten entsteht eine der ersten Lithium-Minen Mitteleuropas Quelle: Presse

Im österreichischen Kärnten entsteht eine der ersten Lithium-Minen Mitteleuropas. Während die Betreiber mit einer makellosen Lieferkette für E-Auto-Batterien werben, mobilisieren Umweltschützer gegen das Projekt.

Die Hoffnung der europäischen Lithiumförderung hat ihren Sitz zwischen der OMV-Tankstelle und dem Tanzlokal Fledermaus an einer Ausfallstraße in Wolfsberg, einer Kleinstadt im österreichischen Bundesland Kärnten. Im Erdgeschoss des unscheinbaren Gebäudes ist ein Reisebüro, über die Seitentreppe gelangt man zum Sitz von European Lithium: zwei Räume, ein Schreibtisch, ein Besprechungstisch. Auf den Stühlen davor sitzen der CEO Dietrich Wanke und Stefan Müller, Non-Executive Director des Unternehmens. Vor den Fenstern liegt ein Panorama, das man kitschiger nicht malen könnte: auf einer Seite die Saualpe, auf der anderen – mit verschneiter Bergkuppe – die Koralpe. Auf dem Berg dazwischen liegt Müllers Mission: eine der ersten Lithium-Minen in Mitteleuropa.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

4 Wochen kostenlos testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%