WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Volkswagen Aus der Wüste geschickt

Premium
Quelle: LiveEO

Der Wolfsburger Autobauer Volkswagen kaufte nach dem Abgasskandal Hunderttausende Diesel-Pkw in den USA zurück – und stellte sie auf Brachflächen ab. Nun leeren sich die Parkplätze. Wo sind die Autos?

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Eine Sprengladung nach der anderen zündet am 3. Dezember 2017 im Silverdome, einem ausgedienten Football-Stadion im Speckgürtel von Detroit. Teile der Tribünen stürzen ein. Eine graue Staubwolke legt sich über Tausende deutsche Autos, die nur wenige Meter entfernt dicht an dicht rund um die Arena parken. Jeder Wagen ist ein Diesel aus dem Hause Volkswagen. Selbst aus dem All fotografiert, bietet die gigantische Ansammlung von Fahrzeugen ein beeindruckendes Szenario.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

4 Wochen kostenlos testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%