WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Wirtschaftskriminalität Chance leider vertan

Premium

Die strafrechtliche Aufarbeitung der Finanzkrise in Deutschland kommt viel zu langsam voran.

Georg-Funke Quelle: dpa

Eigentlich wollte der Staat den Skandalbankern der Finanzkrise einst ordentlich die Leviten lesen. Zocken und manipulieren zulasten von Anlegern und Steuerzahlern, das sollte nicht ungeahndet bleiben. Mit dem ehemaligen Chef der Hypo Real Estate, Georg Funke, steht nun eines dieser Gesichter der Finanzkrise ab März vor Gericht. Aber ausgerechnet sein Fall zeigt, dass die Justiz ihren Plan wohl nicht einhalten kann.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

4 Wochen testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%