WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Darf die Post nach Krankheit aussieben? Contra: Die Post zerstört ihre eigene Zukunft

Premium
Die Anforderungen der Post sind unrealistisch und fahrlässig. Quelle: dpa

Die Post schadet sich mit ihren übertriebenen Anforderungen an ihre Zusteller nur selbst.

Hunderte Treppen am Tag, ständig raus und rein aus dem Lieferwagen: Paketbote zu sein ist anstrengend. Und die Zusteller laufen nicht nur viel, sie schleppen auch noch schwer. Bis zu 31,5 Kilogramm dürfen die Pakete laut Gesetz wiegen. Ja, es ist wahr, diesen Job kann deshalb längst nicht jeder machen. Paketboten brauchen eine gute körperliche Verfassung. Wer vorbelastet ist und zum Beispiel Rückenprobleme hat, der schädigt sich mit diesem Beruf nur selbst. Deshalb ist es richtig, dass Unternehmen auf die Konstitution ihrer Mitarbeiter achten müssen.

Aber die Post schickt ihre Angestellten nicht zum Arzt, um ihren Rücken und ihre Fitness zu überprüfen. Sie achtet lediglich auf die Krankheitstage. Und setzt damit ihre Angestellten unter Druck, auch angeschlagen zur Arbeit zu gehen.

 
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%