WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Deutsche Bahn Jetzt rebellieren die Mitarbeiter gegen das Chaos

Premium

Der Brandbrief von Bahn-Chef Richard Lutz löst eine verhängnisvolle Gegenreaktion bei Mitarbeitern an Bord der Züge aus. Sie wollen nicht länger ausbaden, was das Management verbockt hat. Ihre Toleranz: am Limit.

Andreas Fischer konnte es nicht fassen. Was er sehen musste, als er an einem Tag im August dieses Jahres seinen Dienst im ICE von München über Berlin nach Hamburg antrat. Fischer arbeitet seit vielen Jahren als Zugchef im Fernverkehr der Deutschen Bahn. Er liebt seinen Job. Doch als er auf der Liste mit den tagesaktuellen Funktionsstörungen des ICEs dasselbe „Kühlproblem in der Bordgastronomie“ entdeckte, das er selbst im Juli auf der Liste notiert hatte, habe ihn das „total frustriert“. Der ICE sei danach also noch sechs Wochen mit defekter Küchenkühlung durch Deutschland gefahren. „In diesem Moment“, sagt Fischer, „ist mir klar geworden, dass wir einfach nicht gehört werden.“

 
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%