WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Katars Hotel-Investments Wenn Gewinn nur Nebensache ist

Premium
Das Bürgenstock Hotel in der Schweiz ist das Flaggschiff im weltweiten Hotelreich der katarischen Herrscherfamilie Al Thani. Quelle: Bürgenstock Hotels AG

Neben Airlines oder Banken steckt das Emirat Katar viel Geld in Luxusherbergen. Der Übernachtungsbetrieb ist eher Nebensache. Hauptziel ist bislang die Schweiz. Auch in Deutschland gibt es erste Hotels der Herrscherfamilie Al-Thani.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Für Besucher des wohl spektakulärsten neuen Hotels der Schweiz beginnt der Genuss bereits ein paar Kilometer vor dem Check-in. Während der Bootsfahrt vom eher nüchternen Kultur- und Kongresszentrum Luzern über den Vierwaldstättersee blicken die Besucher die ganze Zeit auf den Bürgenberg mit seinen Gebäuden, alle gestaltet von Star-Architekten wie Matteo Thun. Am Ufer angekommen folgt eine Fahrt über fast 500 Meter Höhe bis in den Bauch des Parkhotel genannten Haupthauses. Doch auch wenn das Dekor in schlichter Eleganz gefällt – wer hier ankommt, wird das kaum wahrnehmen. Denn oben ist die Aussicht spektakulär, egal ob die Sonne scheint oder Nebel die umliegenden Hügel verschleiert.

Willkommen im Bürgenstock Hotel, dem Flaggschiff im weltweiten Hotelreich der katarischen Herrscherfamilie Al Thani. Für laut Schätzungen mindestens eine halbe Milliarde Euro hat der Katara Hospitality genannte Herbergsarm des Staatsfonds Qatar Investment Authority (QIA) hier eine Legende der Übernachtungsbranche neu erschaffen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

Jetzt 4 Wochen testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%