UPS-Vorstand Jim Barber "Paketroboter kommen die Treppe zur Türe nicht hoch"

Premium

Werden Drohnen und Roboter die Logistik verändern? Nein, sagt UPS-Vorstand Jim Barber. Er erklärt, warum es wichtiger ist, dass Paketwagen öfter rechts statt links abbiegen - und das Unternehmen zu Weihnachten höhere Preise verlangt.

Quelle: AP

Mister Barber, Stimmt es eigentlich, dass UPS-Fahrer nur rechts abbiegen dürfen?
Als ich vor 32 Jahren bei UPS angefangen habe, war ich selbst ein Paketbote. Deshalb kann ich die Frage mit völliger Sicherheit beantworten: Das stimmt. Wir sind damals schon viel trainiert worden. Fahrer müssen Straßennamen und Postleitzahlen im Kopf haben. Und man wird auch trainiert, nur rechts abzubiegen.

Jim Barber ist bei UPS für das Internationale Geschäft außerhalb der USA zuständig. Er verantwortet die Aktivitäten in 220 Ländern. Quelle: PR

Aber wieso?
In den UPS-Lagern ist oft viel los. Wenn jeder die Wahl hätte, ob er rechts oder links abbiegt, würde es keine zwei Sekunden dauern, bis es zu einem Unfall kommt. Deshalb biegt jeder rechts ab, dann fahren alle in die gleiche Richtung durch die Halle. Und auf den amerikanischen Straßen ist es viel sicherer und effizienter immer rechts, rechts, rechts abzubiegen statt links.

 
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%