WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Peek & Cloppenburg Rückgang bei Einnahmen und Mitarbeitern

Premium

Der Düsseldorfer Modefilialist P&C verliert trotz neuer Läden Umsatz – und seine langjährige Botschafterin in der Öffentlichkeit.

P&C in Köln Quelle: imago

Abgänge hochrangiger Manager, halbherziger Aufbau des Onlinehandels sowie wachsende Konkurrenz im Filialgeschäft hinterlassen Spuren bei dem Düsseldorfer Modehaus Peek & Cloppenburg (P&C). Der Umsatz in Deutschland sank im vergangenen Jahr von 1,35 auf 1,34 Milliarden Euro, wie die WirtschaftsWoche aus dem Unternehmen erfuhr. 2012 hatte P&C sogar noch 1,37 Milliarden Euro erlöst.

Und das, obwohl die Kette zwei neue Läden in Berlin und Oberhausen eröffnete und nun 68 Häuser in Deutschland betreibt, nach Schließung einer Filiale in Duisburg unterm Strich eines mehr als 2013. Ende 2014 waren nach eigenen Angaben nur noch 11 900 Mitarbeiter an Bord, 400 weniger als im Vorjahr.

 
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%