WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Aufzughersteller Warum Kone ein idealer Partner für Thyssenkrupp wäre

Premium
Der finnische Aufzughersteller Kone ist der Innovationsführer der Branche – und ein idealer Partner für Thyssenkrupp. Quelle: Kone

Mit Aufzügen hat das Familienunternehmen Kone die Welt erobert. Jetzt brauchen die Finnen im Kampf gegen die zunehmende Konkurrenz Verstärkung. Thyssenkrupp würde bestens passen.

In Lohja, rund 50 Kilometer nordwestlich von Helsinki, wird der Wolkenkratzer-Albtraum real. Santeri Suoranta beugt sich über ein Geländer und blickt von oben auf eine Aufzugkabine. Dann simuliert er ihren Absturz. Im freien Fall rauschen 18 Tonnen mit einer Geschwindigkeit von 19 Meter pro Sekunde in einen 200 Meter langen Minenschacht hinunter. Bevor das Geschoss unten aufknallt, stoppt es. Wegen der Energie, die dabei frei wird, dröhnt es im Bergwerk wie beim Donner nach einem Blitzschlag. „Keine Sorge, das harte Gestein hält das aus“, sagt Suoranta, Technikchef des finnischen Industriekonzerns Kone, und lacht. Der 42-Jährige klopft mit der Hand auf den grauen Stein. „Deshalb machen wir solche Sicherheitstests unter Tage.“ In einem Gebäude wäre das „zu gefährlich“.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

4 Wochen testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%