WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Deutsche Kreativwirtschaft Wir Kreativen sind der wahre Mittelstand

Premium
Das Forum der Kultur- und Kreativwirtschaft stellte dieses Jahr einen 3D-Drucker vor, der aus gebrauchten PET-Flaschen druckt. Quelle: imago images

Während Energiekonzerne vom Staat subventioniert und defizitäre Banken von deutschen Steuergeldern „gerettet“ werden, floriert die deutsche Kreativindustrie von ganz alleine. Hier beginnt ein neues Wirtschaftswunder. Ein Gastbeitrag.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Wir sind das Land der Weltmarktführer. Was man in der Euphorie ob der deutschen Mittelstands-Industrietradition vergisst: Die Mehrzahl der Unternehmen, die unter dieser Gattung „Weltmarktführer“ vorgestellt werden, gehört zu Industriezweigen, die die Gegenwart, aber nicht die Zukunft ausmachen werden, denn sie sind Teil des produzierenden Gewerbes. Wo sich die Zukunft abspielt, ist bekannt: in Kalifornien und in China. Deutschland dagegen spielt keine Rolle. SAP ist mittlerweile das letzte deutsche Unternehmen unter den wertvollsten 50 der Welt.

Weltmarktführer – für welchen Markt?

Haben wir ausgespielt? Unsere Weltmarktführer im Bereich der Pumpen, Halbleiter oder Schiebedächer werden die deutsche Wirtschaft nicht zurück in die Weltliga von Google, Amazon, Tencent oder Alibaba bringen. Aber wer würde es? Die Antwort bekommt, wer genau hinschaut. Das Bundesministerium für Wirtschaft hat mit dem „Monitoringbericht KKW 2018“ bereits einen Hinweis gegeben: Es ist die deutsche Kultur- und Kreativwirtschaft.

Ein 100-Milliarden-Hidden-Champion – die Kreativwirtschaft

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

Jetzt 4 Wochen testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%