WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Massiver Jobabbau Bayers Mannschaft meutert gegen „Moneysanto“

Premium
Bayer-Mitarbeiter in Wuppertal demonstrieren gegen den geplanten Jobabbau. Quelle: REUTERS

Wegen des geplanten Abbaus von 12.000 Stellen wachsen in der Belegschaft von Bayer Wut und Unverständnis. Das gefährdet die Integration von Monsanto – und den Erfolg des Programms von Konzernchef Werner Baumann.

Eine gute Stunde ist die Betriebsversammlung von Bayer am Montag in Ruhe und Frieden verlaufen. Dann aber, so berichten es Teilnehmer, bricht es aus einer Mitarbeiterin am Standort Leverkusen heraus. Sie greift Konzernchef Werner Baumann lautstark frontal an: „Können Sie eigentlich noch ruhig schlafen, und freuen Sie sich auf Weihnachten?“

Vier Tage zuvor hatte der Bayer-Boss den Abbau von weltweit 12.000 Stellen verkündet, in den kommenden drei Jahren fällt damit jeder zehnte Arbeitsplatz weg. Nun steht Baumann auf einer Bühne in der Bürgerhalle Wiesdorf im Zentrum Leverkusens. Dort, wo sonst Tierausstellungen, Karnevalssitzungen und Vereinsfeste stattfinden, stellt er sich den Fragen der Belegschaft, per Video werden seine Erklärungen an acht deutsche Bayer-Standorte übertragen. Baumann antwortet sachlich, sagt, dass ihm die Entscheidungen nahegingen. Und dass er sicher schon schönere Weihnachtsfeste erlebt habe. Der Konzernchef habe nachdenklich gewirkt, sagen Teilnehmer.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

4 Wochen kostenlos testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%