WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Pharma Wenn Monopole krank machen

Premium

Medikamentenkonzerne machen sich abhängig von einzelnen Zulieferern. Das führt zu gefährlichen Lieferengpässen und überhöhten Preisen. Die Krankenkassen verschärfen das Problem noch zusätzlich.

Es kann nur einen geben: Wirkstoffe für patentfreie Medikamente produziert häufig nur ein Hersteller. Quelle: REUTERS

Der Arbeitstag von Stefan Müller beginnt jeden Morgen mit einer Liste. Mal braucht er für sie eine halbe Stunde, dann läuft es gut. Manchmal benötigt er zwei Stunden, das heißt dann schon Katastrophenalarm. An diesem Freitagmorgen fehlen Abführzäpfchen, Tetanus-Impfstoff und – mal wieder – das Antibiotikum Piperacillin. Es ist kein ganz schlechter Tag.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

4 Wochen kostenlos testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%