Max Conze Staubsauger-Vertreter wird ProSiebenSat1-Boss

Premium
Der frühere Geschäftsführer von Dyson, Max Conze Quelle: dpa

Mit heißer Luft kennt er sich aus – der frühere Dyson-Manager Max Conze wird neuer Chef von ProSiebenSat.1. Was soll das?

Als Thomas Ebeling 2009 Chef beim Münchner Fernsehkonzern ProSiebenSat.1 wurde, sorgte das bei vielen Branchenkennern für Irritationen: Thomas wer? Den mit ebenso großem Selbstbewusstsein wie Gestaltungswillen gesegneten Ebeling fochten die Zweifel nicht weiter an. Stattdessen legte der Mann, der vom Pharmariesen Novartis über den TV-Konzern kam, innerhalb von knapp neun Jahren einen wahrhaft atemberaubenden Ritt hin: Erst katapultierte er Aktienkurs und Börsenwert des einst krisengebeutelten Medienkonzerns in ungeahnte Höhen. Dann zeigten sich seine Grenzen, die Geschäfte liefen schlechter, und zu allem Überfluss schoss sich ¬Ebeling dann mit einem Spruch über seine TV-Zuschauer („bisschen fett, bisschen arm“) ins Abseits. Ebeling geht nun vorzeitig.

 
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%