Sommermärchen in Hannover Wie sich die Cebit neu erfinden will

Premium
Illustration zur Cebit Quelle: Illustration: Jochne Schievink

Die gute alte Cebit, einst die größte IT-Messe weltweit, will sich als hippes Festival neu erfinden. Kann das gelingen?

Das weitläufige Messegelände in Hannover mit seinen großen Ausstellungshallen strahlt altindustrielle Geschäftigkeit aus, ganz sicher kein Chic und keine Klasse, keine Eleganz und keine Coolness. Vor der 33. Ausgabe der IT-Messe Cebit in der kommenden Woche setzt der Veranstalter Deutsche Messe daher alles daran, hier ein bisschen Gründerstil herzuzaubern, den Dreiklang der Tristesse abzustreifen, den jeder Cebit-Besucher kennt: graue Hallen, graues Wetter und Menschen in grauen Anzügen.

 
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%