WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Deutschlands innovativster Mittelständler Antriebshersteller Fritz Faulhaber geht bis an die Grenze

Premium
Nimmt es ganz genau: Faulhaber-Vorstand Thomas Bertolini lässt Antriebe produzieren, die nur wenige Millimeter groß sind. Quelle: PR

Eine exklusive Rangliste zeigt, welche Mittelständler sich konsequent fit für die Zukunft machen. In diesem Jahr auf Platz eins: der Antriebshersteller Fritz Faulhaber. Was ihn auszeichnet.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Die Mitarbeiter sitzen in Laborkitteln vor Vergrößerungsgläsern und bearbeiten die winzigen Antriebe mit ruhigen Handbewegungen. An anderen, voll automatisierten Stationen prüfen sie auf Bildschirmen nur noch die fertigen Bauteile, die Roboterarme hinter Glasscheiben montieren. In der Produktion von Fritz Faulhaber ist Präzision alles. „Es ist bei uns verboten, Fertigungsprobleme über E-Mails zu regeln“, sagt Produktionsleiter Hubert Renner. Digitale Kommunikation sei zu langsam, zu anfällig für Missverständnisse und Fehler. Stattdessen wird gesprochen.

In den Fertigungsräumen in Schönaich bei Stuttgart stellt das Unternehmen alle möglichen Formen kleiner Antriebssysteme her – die Palette reicht von winzig für Herzpumpen bis faustgroß. Aus der Vielzahl verschiedener Bauteile sind mehr als 25 Millionen Variationen möglich. Das Puzzle wird ständig neu zusammengesetzt. „Im Schnitt werden jeden Tag zehn neue Produkte hergestellt, die so noch nie gefertigt wurden“, sagt Technikvorstand Thomas Bertolini.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

Jetzt 4 Wochen testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%