Unternehmergeist als entscheidende Strategie Wie Friedrich von Metzler Herausforderungen meistert

Premium

Unternehmer schildern die größte Herausforderung ihrer Karriere. Der Banker Friedrich von Metzler über den wichtigsten Wert seines Hauses.

Bankier Friedrich von Metzler Quelle: dapd


Entscheidungen können wie Paukenschläge sein: Nach einer Phase des Umdenkens erhält ein Unternehmen – oder ein einzelner Bereich – eine ganz neue Prägung, sei es aus eigener Kraft, durch Zu- oder Verkauf. Solche Erwartungen muss ich enttäuschen: Paukenschläge gab es in unserem Haus nicht. Metzler ist immer beim Kapitalmarktgeschäft geblieben – bei Geschäften, die mit unserer Struktur übereinstimmen und sich bewährt haben. Dass die Geschäftsstrategie im Laufe der langen Jahre unseres Bestehens immer wieder angepasst wurde, versteht sich von selbst. So etwa brachten mein Vetter Christoph und ich in den Siebzigerjahren mit dem Ausbau des Devisen-, des Fonds- und Wertpapiergeschäfts frischen Wind ins Bankhaus, später kam noch das Corporate Finance hinzu. Diese Neuerungen waren damals richtig und notwendig, und wir packten sie als Novizen in der Geschäftsleitung voller Elan und Optimismus an.

 
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%