WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Zeitfracht Wie ein Mittelständler zu Deutschlands zweitgrößtem Flugunternehmen wurde

Premium
Zeitfracht: Deutschlands zweitgrößtes Flugunternehmen Quelle: PR

Unbemerkt von vielen ist Zeitfracht zum zweitgrößten deutschen Flugunternehmen nach der Lufthansa aufgestiegen. Doch mit dem Wachstum nehmen auch die Zweifel zu.

Die Zeiten, in denen Fliegen ein glamouröses Vergnügen der besseren Gesellschaft war, sind lange her. Am Friedrich-Olbricht-Damm in Berlin-Charlottenburg scheinen sie besonders fern.

Die Zentrale des Flugunternehmens Zeitfracht befindet sich in einem dreistöckigen Bau aus rotem Backstein. Rechts vom Eingang ein Paketshop, links ein Logistikhof, über die Mauern dringen Rufe aus der nahen Jugendstrafanstalt Plötzensee. Und auch das Büro von Firmenchef Wolfram Simon-Schröter wirkt mit seinen eichenfarbenen Wandpaneelen wie ein Relikt längst vergangener Tage.

Tatsächlich arbeitet der Zeitfracht-Chef von hier aus an einem der waghalsigsten Zukunftsprojekte der deutschen Unternehmenswelt. Vor wenigen Tagen hat ihm das Bundeskartellamt erlaubt, der Lufthansa die Luftfahrtgesellschaft Walter (LGW) abzukaufen. Durch die Übernahme der einstigen Air-Berlin-Tochter steigt Zeitfracht zum zweitgrößten deutschen Flugunternehmen auf. Doch mit dem Wachstum nehmen auch die Zweifel zu. Und das nicht nur, weil fast alle vergleichbaren Versuche in den vergangenen Jahren am ruinösen Wettbewerb gescheitert sind.

Die Geschäftsfelder des Zeitfracht-Konzerns

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

4 Wochen testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%