WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Nach Angebot des Energieriesen Land Berlin will Hauptstadt-Stromnetz von Vattenfall übernehmen

Das Land Berlin übernimmt alle Anteile an der Stromnetz Berlin GmbH von Vattenfall. Der Kaufpreis müsse noch geklärt werden.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Eine Bärenskulptur steht vor dem Hauptsitz der Stromnetz Berlin GmbH auf dem Kartenhäuschen der Veranstaltungsstätte Arena Berlin. Quelle: dpa

Das Land Berlin will das Angebot des Energieriesen Vattenfall zum Erwerb aller Anteile an der Stromnetz Berlin GmbH annehmen. „Wir übernehmen ein gutes Unternehmen“, sagte Finanzsenator Matthias Kollatz auf einer kurzfristig organisierten Pressekonferenz. Der Kaufpreis müsse noch geklärt werden, er sehe da aber kein großes Konfliktpotential. Vattenfall hatte zuvor den Verkauf des Netzes angeboten.

Damit sollten die jahrelangen Auseinandersetzungen um die Stromkonzession beendet und ein vorhersehbarer und klarer Weg für die weitere Entwicklung des Berliner Stromnetzes geebnet werde. Die Berliner Tochter betreibt ein Netz mit einer Länge von über 35.000 Kilometern, beschäftigt knapp 1300 Mitarbeiter und beliefert 2,37 Millionen Haushalte und Gewerbekunden.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%