WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Nach Mengel DJE Kapital macht Krause zum Chef der Frankfurter Niederlassung

Der Vermögensverwalter macht den bisherigen Stellvertreter zum Chef in Frankfurt. Der habe auch bisher schon den Großteil der Kundengelder betreut.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
DJE Kapital bekommt einen neuen Leiter in Frankfurt. Quelle: dpa

Der Vermögensverwalter DJE Kapital hat Stefan Krause zum Leiter der Niederlassung Frankfurt gemacht, nachdem der bisherige Amtsinhaber Karl-Heinrich Mengel von Bord gegangen war.

Krause ist seit 2007 im Unternehmen tätig und hat in den letzten Jahren bereits den größten Teil der verwalteten Kundengelder persönlich betreut, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Er war zuletzt stellvertretender Leiter der Niederlassung.

Vor seinem Wechsel zu DJE war er unter anderem mehrere Jahre für die Privatbank Delbrück beziehungsweise nach der Fusion für die Bethmann Bank im Bereich der Vermögensverwaltung tätig.

Die bei München ansässige DJE verwaltet mit über 140 Mitarbeitern aktuell über 12,8 Milliarden Euro.

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%